Service-Navigation

Suchfunktion

Mentorenfortbildung

Mentorinnen und Mentoren

Die Ausbildung der Lehreranwärterinnen und Lehreranwärter findet in allen
Seminaren in einem dualen System zwischen Schule und Seminar statt.
In den Ausbildungsschulen stehen den Anwärter/innen Mentoren zur Seite,
die Einblicke in den eigenen Unterricht und die außerunterrichtlichen
Tätigkeiten im Lehrerberuf geben und den oder die LA bei der Planung,
Durchführung und Nachbereitung eigener unterrichtlicher Vorhaben beraten.
Das Seminar arbeitet eng mit den Schulleitungen und diesen Mentorinnen
und Mentoren zusammen. Es finden gemeinsame Beratungen des Unterrichts der
Lehreranwärterinnen und Lehreranwärter anlässlich der beratenden
Schulbesuche statt und jährlich eine gemeinsame Dienstbesprecheung
Schule - Seminar, kurz DBSS genannt.

Es gibt darüber hinaus ein eigens für die Gruppe der Mentorinnen und
Mentoren eingerichtetes Fortbildungsprogramm, mit jährlichen
Einführungsveranstaltungen für neue Mentoren und einem fortlaufenden
Programm mit wechselnden Schwerpunktthemen.

Ein laufend aktualisiertes Mentoren – Infoblatt, die mögliche Teilnahme
an offenen Ausbildungsveranstaltungen und Sonderveranstaltungen der
Lernwerkstatt und nicht zuletzt das jederzeit mögliche persönliche
Gespräch mit den Ausbilderinnen und Ausbildern des Seminars ergänzen
die Angebote für Mentoren.

 

Link zu den Fortbildungsangeboten

Fußleiste